Deutsches Ju-Jutsu ist ein modernes, offenes Selbstverteidigungssystem für die Praxis des täglichen Lebens sowie klassische Kampfkunst in einem. Ju-Jutsu als (übersetzt) „sanfte Kunst“ basiert hauptsächlich auf Selbstverteidigungs- techniken. Jede Verteidigungstechnik ist gegen mehrere Angriffsarten anwendbar. Durch beständiges Üben werden die Bewegungsabläufe automatisiert. In Kombinationen können die Techniken sinnvoll verbunden und in der freien Verteidigung gegen freie Angriffe als echte Selbstverteidigung angewendet werden.

 

In der Ju-Jutsu-Abteilung des TuS Neetze gehen Mädchen und Jungen ab einem Alter von etwa 6 Jahren sowie Erwachsene ihrem Sport nach.

 

Altersgruppe Geschlecht Tag

Zeit

Ort

 Ansprech-partner
Kinder & Jugendliche Mädchen & Jungen Mittwoch

16:30-

18:30 Uhr

Sporthalle Neetze

Matthias Grimm

05850-971730