Mehr als die Hälfte aller Vereinsmitglieder des TuS Neetze sind jünger als 18 Jahre. Es gehört zum Selbstverständnis des TuS Neetze, Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu bieten, die positive Auswirkungen auf den Körper und auf die Psyche hat. Hintergrund ist der Zusammenhang von körperlicher Aktivität und kognitiver Leistungsfähigkeit, der in vielen wissenschaftlichen Studien belegt wurde.

 

Der Fokus auf den Kinder- und Heranwachsendensport hat in Neetze Tradition: So nahm beispielsweise mit der Gründung der Fußballabteilung im Jahr 1926  zunächst nur eine Jugendmannschaft am Spielbetrieb teil, ehe erst zwei Jahre später die Erwachsenen folgen sollten.

 

Heute bietet der TuS Neetze ein vielfältiges Sportangebot für Kinder und Jugendliche:

  • Eltern/Kindturnen 
  • Kinderturnen
  • Mädchenturnen
  • Reiten
  • Ju-Jutsu
  • Badminton
  • Tischtennis
  • Jugendfußball 

 

Nähere Informationen wie Sportzeiten und Ansprechpartner findet ihr unter dem Link Sportangebot. Darüber hinaus steht unsere  Ansprechpartnerin für Kinderturnen Ulrike Adolphs allen interessierten Kindern, Jugendlichen und Eltern bei Fragen und Anliegen als Ansprechpartner zur Verfügung.